Bürgerentscheid Windkraft im Ebersberger Forst

Am Sonntag, den 16. Mai 2021 erfolgt die Abstimmung für den Bürgerentscheid „Windkraft im Ebersberger Forst“.

Die Frage des Bürgerentscheids lautet:

„Sind Sie dafür, dass der Landkreis Ebersberg zur Erreichung der Ziele des Klimaschutzes und zur Förderung der Landschaftspflege die ihm zur Verfügung stehenden grundstücksrechtlichen Möglichkeiten ausschöpft, um darauf hinzuwirken, dass im Ebersberger Forst maximal fünf Windräder errichtet werden?“

Sie können nur mit "ja" oder "nein" antworten.

Die Abstimmung wird ausschließlich per Briefabstimmung stattfinden. Sie bekommen den Abstimmungsschein und die Briefabstimmungsunterlagen unaufgefordert bis spätestens 25.04.2021 zugesandt. Sie können ab Erhalt der Unterlagen per Briefabstimmung abstimmen. Die Unterlagen können Sie per Post portofrei zurücksenden oder in den Briefkasten der Gemeinde Forstinning einwerfen. Die Unterlagen müssen bis spätestens 16.05.2021 um 18.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Forstinning vorliegen.

Abstimmungsberechtigt für den Bürgerentscheid sind:

Alle Deutschen sowie alle Staatsangehörigen der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger), die am Tag des Bürgerentscheids das 18. Lebensjahr vollendet haben; sich seit mindestens zwei Monaten in der Gemeinde Forstinning mit dem Schwerpunkt ihrer Lebensbeziehungen aufhalten; nicht durch strafgerichtliche Entscheidung vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Wer bis 25.04.2021 keinen Abstimmungsschein mit Briefabstimmungsunterlagen erhält, aber glaubt, stimmberechtigt zu sein, sollte sich umgehend mit dem Wahlamt in Verbindung setzen.